whatshotTopStory

Unfall mit Radfahrerin: Auto einer 71-Jährigen rutscht Abhang hinunter

Die Radfahrerin wurde bei dem Zusammenstoß mit dem Auto der 71-Jährigen verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Jan Borner

Artikel teilen per:

31.07.2020

Peine. Am heutigen Freitagmorgen kam es um 8:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Neustadtmühlendamm in Höhe des Madamenweg in Peine. Eine 71-jährige Peinerin befuhr den Neustadtmühlendamm aus Richtung Theodor-Heuss-Straße kommend. Kurz hinter der Fuhsebrücke kam sie, vermutlich aus gesundheitlichen Gründen, nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einer 76-jährigen Peinerin, welche mit ihrem Fahrrad den dortigen Radweg befuhr. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Wagen rutschte einen Abhang hinab und kam in einem Gebüsch zum Stehen. Dieser musste im Anschluss abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 3.000 Euro. Dies berichtet die Polizei.


zur Startseite