Wolfenbüttel

Unfallflucht durch Zeugen aufgeklärt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

02.03.2017

Wolfenbüttel. Am Mittwoch, 1. März, wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes Am Rehmanger gegen 18.50 Uh ein Verkehrsunfall verursacht. Ein 53-jähriger Mann beschädigte beim Ausparken einen ordnungsgemäß parkenden Pkw und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.


Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und informierte die Geschädigte. Die Polizei konnte den Unfallverursacher dann alkoholisiert an seiner Wohnanschrift antreffen. Ein freiwillig durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 1,74 Promille. Es ist davon auszugehen, dass der Unfallverursacher zum Zeitpunkt des Unfalles bereits alkoholisiert gewesen ist. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des 53-Jährigen wurde sichergestellt und ein Straf- sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.


zur Startseite