Gifhorn

Unfallflucht in Isenbüttel - LKW soll Zaun umgefahren haben


Symbolbild: Alexander Panknin
Symbolbild: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

17.11.2017

Isenbüttel. Nach Informationen der POlizei kam es am Mittwochabend, gegen 17.30 Uhr, in Höhe Hauptstraße 4, vor dem dortigen Eiscafe und Pizzeria "Amicizia", zu einem Verkehrsunfall. Laut Zeugenaussage sei ein Lastwagen gegen den dortigen Fußgängerschutzzaun gefahren. Anschließend sei dieser, ohne anzuhalten oder den Unfall bei der Polizei zu melden, davon gefahren.


Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen weißen/hellen LKW ohne Anhänger handeln. Die Plane des LKWs soll auch bedruckt gewesen sein. Die Zeugin konnte keine genauen Angaben zum Kennzeichen geben. (Kennzeichenfragment: RZ-CH ???)

Weitere Zeugen werden daher gebeten, sich unter der Telefonnummer 05304/91230 bei der Polizei melden.


zur Startseite