Gifhorn

Unfallflucht in Meinersen: Polizei sucht Geschädigten


Ausnahmsweise sucht die Polizei nach dem Geschädigten und nicht dem Täter einer Fahrerflucht. Symbolbild/Foto: Anke Donner
Ausnahmsweise sucht die Polizei nach dem Geschädigten und nicht dem Täter einer Fahrerflucht. Symbolbild/Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

07.02.2017

Meinersen. Die Polizei sucht den Geschädigten zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am frühen Montagabend an der Hauptstraße in Meinersen ereignet hat.


Gegen 17 Uhr fuhr ein schwarzer E-Klasse Mercedes beim Ausparken gegen die Beifahrerseite eines dunklen VW Passat, der vor einem VGH-Versicherungsbüro an der Hauptstraße, in Höhe der Hausnummer 50, geparkt hatte. Hierbei wurde die Beifahrerseite des Passats auf gesamter Länge beschädigt. Beamten des Polizeikommissariats Meinersen gelang es noch am Abend, den mutmaßlichen Verursacher des Unfalls zu ermitteln, der sich nach der Kollision unerlaubt vom Ort des Geschehens entfernt hatte.

Gesucht wird hingegen der Besitzer des beschädigten VW Passat. Dieser wird ebenso wie mögliche Zeugen gebeten, sich unter der Telefonnummer 05372/97850 bei der Polizei zu melden.


zur Startseite