Sie sind hier: Region >

Unfallflüchtiger konnte von Zeuge festgehalten werden



Wolfenbüttel

Unfallflüchtiger konnte von Zeuge festgehalten werden


Ein 81-Jähriger wollte Unfallflucht begehen. Symbolfoto: Alec Pein
Ein 81-Jähriger wollte Unfallflucht begehen. Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am Donnerstag, dem 17. November um 12.25 Uhr, kam es auf der Dr.-Kirchheimer-Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 81jähriger Fahrzeugführer stieß beim Einparken gegen ein geparktes Auto. Anschließend wollte dieser sich vom Unfallort entfernen.



Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und sprach den Unfallverursacher an. Dieser zeigte sich jedoch zunächst uneinsichtig und wollte den Unfallort weiterhin verlassen. Der Zeuge konnte den 81-jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen und gegen den Unfallverursacher ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.


zur Startseite