whatshotTopStory

Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle

von aktuell24cm


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

01.09.2019

Goslar. Samstagabend kam es, an der Haar in Langelsheim, zu einem Verkehrsunfall im Gegenverkehr. Der Unfallverursacher stieg aus und schaute sich den 2.000 Euro Schaden an. Anschließend fuhr er einfach von der Unfallstelle weg und ließ seinen Beifahrer zurück. Dies berichtet die Polizei.


Die Polizei konnte nach Einleitung von Fahndungsmaßnahmen den Unfallverursacher ermitteln. Es handelte sich um einen 34-jährigen Salzgitteraner, der mit 2,11 Promille unterwegs gewesen war. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, eine Blutprobe genommen und der Führerschein beschlagnahmt.


zur Startseite