Unter der Lupe: Landesliga, der 18. Spieltag


Können Freie Turner weiter zur Tabellenspitze aufschließen? Foto: Frank Vollmer
Können Freie Turner weiter zur Tabellenspitze aufschließen? Foto: Frank Vollmer

Artikel teilen per:

23.02.2018

Braunschweig. Die Landesliga bittet zum ersten zentralen Nachholtermin der ausgefallenen Spiele von vor der Winterpause. Sechs Teams waren bereits in der Vorwoche aktiv. Es berichtet Gian Luca Renner.



Alle Partien am Sonntag


TSC Vahdet – SC Hainberg. Mit einem Auftaktsieg startete der Türkische Sportclub vergangenen Sonntag in die Rückserie. Nach getauschtem Heimrecht besiegte die Özmezarci-Elf die Gäste aus Goslar mit 3:1. Dabei steuerte Neuzugang Adris Jankir zwei Treffer bei und milderte etwas das Fehlen von dem am Kreuzband verletzten Maik Koschwitz. „Wir haben die Möglichkeiten oben mitzuspielen – die Voraussetzungen sind da. Deshalb können wir auch offen und ehrlich sagen, dass wir um die Meisterschaft spielen wollen“. Um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Ölper wartet aber eine schwere Aufgabe: Der Aufsteiger und Tabellenfünfte aus Hainberg gibt seine Visitenkarte am Biberweg ab. In der Vorwoche unterlagen die Göttinger beim Spitzenteam Freie Turner mit 4:2.

Mehr dazu lesen Sie hier:


http://regionalsport.de/unter-der-lupe-landesliga-der-18-spieltag/


zur Startseite