Sie sind hier: Region >

Unter Drogen: 22-Jähriger rast in die Böschung und wird verletzt



Goslar

Unter Drogen: 22-Jähriger rast in die Böschung und wird verletzt

Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme gab der Fahrer zu, Betäubungsmittel konsumiert zu haben.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Am gestrigen Montag, um 04:40 Uhr befuhr ein 22-jähriger Langelsheimer mit seinem Renault Mégane die K 35 aus Wolfshagen kommend in Richtung Lautenthal. Hierbei kam er in Höhe der Schäferbaude nach rechts von der Fahrbahn ab und in einer Böschung zum Stehen. Dabei wurde er verletzt und im Krankenhaus Seesen medizinisch versorgt. Das berichtet die Polizei.



Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme gab der Verursacher an, Betäubungsmittel konsumiert zu haben, sodass eine Blutprobe entnommen wurde. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa. 4.000 Euro.


zum Newsfeed