Sie sind hier: Region >

Verkehrsunfall - Abbiegenden Trecker übersehen



Braunschweig | Peine

Verkehrsunfall - Abbiegenden Trecker übersehen


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Kai Baltzer

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Am heutigen frühen Freitagmorgen, gegen 6.30 Uhr, kam es auf der L 413 zwischen den Ortschaften Solschen und der B 494 zu einem Verkehrsunfall. Ein 27- jähriger aus Braunschweig wollte einen Trecker, sowie einen hinter dem Trecker fahrenden LKW überholen und übersah dabei, dass der Trecker bereits zum Linksabbiegen ansetze.



Der 27-jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß gegen den Vorderreifen des Treckers, wodurch sein Auto ins Schleudern geriet. Das Fahrzeug schleuderte zunächst in den linken Straßengraben und anschließend über die Fahrbahn in den rechten Straßengraben. Hier überschlug sich der Wagen mehrfach und kam auf dem Dach liegend auf dem angrenzenden Acker zum Stehen. Der Braunschweiger wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt, an seinem Auto entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 5.000 Euro.


zur Startseite