Sie sind hier: Region >

Verkehrsunfall auf der K 46



Goslar

Verkehrsunfall auf der K 46


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

K 46. Beim Wenden auf der K 46 im Bereich der Zufahrt zum Kieswerk verwechselte nach Polizeiangaben ein 50-Jähriger den Gang im Opel Astra. Statt rückwärts zu fahren, fuhr er vorwärts in den Straßengraben. Hier blieb das Fahrzeug stehen. Die Polizei wurde nicht gerufen.



Stattdessen war ein zweites Fahrzeug dabei, den verunfallten Wagen aus dem Graben zu ziehen, als die Polizeistreife an der Unfallstelle vorbeikam. Bei der Befragung des Unfallverursachers stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Eine vor Ort durchgeführte Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 1,38 Promille. Aufgrund des Wertes wurde dann eine Blutprobenentnahme veranlasst. Die Weiterfahrt mit dem Auto wurde untersagt und der Führerschein des Mannes sichergestellt.


zur Startseite