Sie sind hier: Region >

Verkehrsunfall auf der Oebisfelder Straße - Zeugen gesucht



Wolfsburg

Verkehrsunfall auf der Oebisfelder Straße - Zeugen gesucht


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Nach einem Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der Oebisfelder Straße im Bereich einer Parkplatzausfahrt vom Allerpark nahe der Allerbrücke zwischen einer 19-jährigen VW Golf-Fahrerin mit einer 44-jährigen VW Scirocco-Fahrerin sucht die Polizei Wolfsburg Zeugen.



Den ersten Erkenntnissen nach kollidierten um 20:15 Uhr die beiden Beteiligten. Ein 17-jähriger Beifahrer im Scirocco musste leichtverletzt im Klinikum behandelt werden. Es entstand ein Schaden von 3.000 Euro. Die Ursache für die Karambolage ist bislang unklar. Beide beteiligte Wolfsburgerinnen gaben an, bei Grünlicht gefahren zu sein. Die 44-Jährige wollte vom Parkplatz auf die Oebisfelder Straße fahren, als die 19-Jährige in Richtung Vorsfelde unterwegs war. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zeugen des Unfalls wenden sich bitte an die Polizeiwache in Wolfsburg unter der Rufnummer 05361/4646-0.


zur Startseite