Verkehrsunfall: Auto in Waschmaschinen geschleudert

11. Januar 2019 von
Ein Peugeot 107 schleuderte in die Waschmaschinen vor einem Elektronikfachmarkt. Foto: Nils Willke
Groß Stöckheim. Am frühen Freitagabend kam es auf der Hauptstraße in Groß Stöckheim zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Autofahrer hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist auf regennasser Fahrbahn in mehrere Waschmaschinen geschleudert, die vor einem dort ansässigen Elektronikfachmarkt abgestellt waren.

Es entstand Sachschaden sowohl an den Geräten, als auch am Gebäude und dem Auto. Zur Höhe liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Der Autofahrer blieb äußerlich unversehrt.

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen