Salzgitter

Verkehrsunfall - Auto übersehen


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

26.02.2017

Salzgitter. Am gestrigen Samstag ereignete sich vormittags ein Verkehrsunfall, bei dem ein 52-Jähriger beim Verlassen eines Grundstücks ein anderes Fahrzeug übersah.


Ein 52-jähriger Fahrzeugführer übersah um 11.45 Uhr beim Verlassen eines Grundstückes in der Nord-Süß-Straße den Pkw einer 21-Jährigen, die mit ihrem Pkw die Nord-Süd-Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Schadenshöhe circa 1500 Euro.


zur Startseite