Sie sind hier: Region >

Verkehrsunfall - Betrunken die Kontrolle verloren



Goslar

Verkehrsunfall - Betrunken die Kontrolle verloren


Symbolbild: Aktuell24(KR)
Symbolbild: Aktuell24(KR) Foto: Aktuell24(KR)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Am gestrigen Sonntag gegen 7.50 Uhr, befuhr nach Polizeiangaben ein 26-jähriger Fahrer mit einem BMW 320 d die Bundesstraße 6 aus Wernigerode kommend in Richtung Braunschweig. Kurz hinter der Landesgrenze geriet er dann auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug.



Er kam nach links von der Fahrbahn ab, drehte sich dabei mehrfach und beschädigte mehrere Felder der Mittelschutzplanken ehe er zum Stillstand kam. Der Fahrer blieb jedoch unverletzt.

Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten bei der Befragung des Fahrers deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein noch vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte ein Ergebnis von 1,10 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und auf dem Polizeikommissariat vorgenommen. Da der BMW frontal erheblich beschädigt wurde und nicht mehr fahrbereit war, musste er abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden hat eine Höhe von insgesamt zirka 16.000 Euro.


zur Startseite