Sie sind hier: Region >

Verkehrsunfall: Ein Verletzter und 32.000 Euro Sachschaden



Goslar

Verkehrsunfall: Ein Verletzter und 32.000 Euro Sachschaden


Foto: Polizei
Foto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:




Clausthal-Zellerfeld. Ein Leichtverletzter, vier beschädigte Pkw und ein Sachschaden von mindestens 32.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstagmorgen, gegen 6.30 Uhr auf der Osteröder Straße ereignete. Ein 43-jähriger Fahrzeugführer aus Clausthal-Zellerfeld befuhr die Osteröder Straße stadteinwärts und kam nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei mit seinem VW Golf aus Unachtsamkeit auf gerader Gefällstrecke nach rechts von der Fahrbahn ab.

Hier touchierte der Pkw des Verursachers zunächst einen geparkten VW Golf. Anschließend prallte der verursachende Pkw gegen einen geparkten Opel Corsa und schob diesen auf einen davor geparkten Renault Kangou. Durch die Wucht des Aufpralls kippte das Verursacherfahrzeug um, blieb auf der Seite liegen und blockierte die Osteröder Straße. Der Unfallverursacher erlitt leichte Prellungen und wurde mit einem Rettungswagen vorsorglich dem Krankenhaus zugeführt. Drei der vier beteiligten Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An allen unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von mindestens 32.000 Euro.


zur Startseite