Salzgitter

Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Baddeckenstedt


Symbolfoto: André Ehlers
Symbolfoto: André Ehlers Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

02.06.2017

Baddeckenstedt. Am Donnerstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, wollte ein 58-jähriger Autofahrer von der B 6 nach links in den sogenannten Rübenschnellweg abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden 18-jährigen Autofahrer. Beim Zusammenstoß wurden beide Autofahrer und der 17-jährige Beifahrer im Auto des 18-Jährigen verletzt.



Der 58-Jährige wurde an der Unfallstelle ambulant behandelt und die beiden anderen mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Wie die Polizei mitteilte, entstand an beiden Autos wirtschaftlicher Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt rund 16.000 Euro.


zur Startseite