Salzgitter

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der K 30


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

28.02.2018

Salzgitter. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden in Höhe von 9.000 Euro kam es am gestrigen Dienstagmorgen nach Polizeiangaben an der Heinrich-Büssing-Straße / K30 offensichtlich, nachdem ein 54-jähriger Fahrer eines Transporters beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Polo eines 23-jährigen Mannes übersehen hatte.



Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Fahrer des Polo wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.


zur Startseite