Goslar

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort


Symbolfoto: André Ehlers
Symbolfoto: André Ehlers Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

30.11.2016

Bad Harzburg. Am Montag, den 28.11.2016, kam es zwischen 10.45 Uhr und 12.15 Uhr, auf dem Kundenparkplatz einer Bank an der Parkstraße in Bad Harzburg zu einem Verkehrsunfall mit anschließendem unerlaubten Entfernen vom Unfallort.


Die Fahrerin eines schwarzen KIA cee'd Kombi hatte nach Polizeiangaben ihr Fahrzeug in der betreffenden Zeit zum Parken abgestellt und bei ihrer Rückkehr zum Fahrzeug feststellen müssen, dass es vermutlich durch einen weiteres Fahrzeug beim Rangieren beschädigt wurde. Der unbekannte Fahrer unterließ es allerdings sich um den angerichteten Schaden am Stoßfänger hinten links beim Kia zu kümmern, sondern setzte seine Fahrt fort. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.


zur Startseite