whatshotTopStory

Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

11.01.2017

Lebenstedt. Ein Verkehrsunfall auf der Theodor-Heuss-Sraße forderte drei Verletzte.



Ein 30-jähriger Autofahrer wollte am Dienstagabend von der Theodor-Heuss-Straße nach links in die Kampstraße abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden 21-jährigen Autofahrer. Der 21-Jährige versuchte noch durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß zu verhindern.

Die hinter dem 21-Jährigen fahrende 47-Jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Auto des 21-Jährigen auf. Der 21-Jährige stieß mit dem Auto des 30-Jährigen zusammen.

Der 21-Jährige und 47-Jährige wurden bei dem Unfall leicht verletzt, wobei die 47-Jährige mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht wurde. Die Autos der Beiden wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Schaden: rund 18.000 Euro.


zur Startseite