Sie sind hier: Region >

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluß



Gifhorn

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluß


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Gifhorn. In den Morgenstunden des gestrigen Sonntages geriet ein 20-jähriger Autofahrer aus Wolfsburg mit seinem VW Polo beim Befahren eines Feldweges der Gemarkung Ummern ins Schleudern und stieß frontal gegen einen Baumstumpf.



Anschließend entfernten sich der Fahrzeugführer und seine beiden 15 und 18 Jahre alten Mitinsassen von der Unfallstelle. Aufgrund eines aufmerksamen Zeugen konnte er jedoch von der Polizei noch im Bereich des Unfallortes angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab für den jungen Fahrer einen Wert von 2,05 Promille. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Durch den Unfall hatte sich lediglich der Fahrer selbst leichte Verletzungen zugezogen. An dem von ihm genutzten Pkw VW Polo entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.


zur Startseite