Sie sind hier: Region >

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht



Helmstedt

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Königslutter. Die Polizei in Königslutter sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwochnachmittag an der Kreuzung Braunschweiger Straße Ecke Scheppauer Weg ereignete und bei der ein Schaden von mindestens 1.000 entstand, teilt die Polizei Helmstedt mit.



Nach Aussagen von Unfallbeteiligten und Zeugen befuhr gegen 16:15 Uhr ein 21 Jahre alter Mann aus der Gemarkung Königslutter mit seinem Fahrzeug den Scheppauer Weg in Richtung Braunschweiger Straße. An der Einmündung zur Braunschweiger Straße stoppte er seinen VW Golf, da ein Fahrzeug, ebenfalls ein Golf von der Braunschweiger Straße in den Scheppauer Weg einbiegen wollte. Bei dem Abbiegevorgang kam es zur Berührung beider Fahrzeuge. Anstatt sein Fahrzeug anzuhalten, setzte der fremde Fahrzeugführer unbeirrt seine Fahrt über den Scheppauer Weg in Richtung Dr.-Heinrich-Gremmels-Straße fort. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben oder die Angaben zu dem flüchtigen VW Golf machen können. Hinweise erbittet die Polizei im Gerichtsweg unter der Rufnummer 05353/94105-0.


zur Startseite