Sie sind hier: Region >

Vienenburg: Unfall an Bahnübergang - Verursacher verschwindet



Goslar

Vienenburg: Unfall an Bahnübergang - Verursacher verschwindet


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Vienenburg. Am gestrigen Mittwochnachmittag kollidierte ein Peugeot-Fahrer mit dem hinter ihm stehenden Fahrzeug beim Zurücksetzen am Bahnübergang. Er fuhr daraufhin unerlaubt weg.



Der Fahrer eines Peugeot Transporters hielt mit seinem Fahrzeug gegen 16.15 Uhr auf der Goslarer Straße zunächst auf Höhe der Bahnhofstraße am Bahnübergang vor der geschlossenen Schranke an. Hier setzte er dann zurück und kollidierte mit dem bereits hinter ihm stehenden Audi A 6. Nach einem kurzen Gespräch setzte sich der Fahrer des Peugeots wieder in sein Fahrzeug und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne die Art und Weise seiner Beteiligung am Unfall feststellen zu lassen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1000,- Euro geschätzt. Wer Hinweise zum Verursacher geben kann melde sich bitte bei der Polizei.


zur Startseite