Braunschweig

Vier Verletzte bei Abbiegeunfall


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

13.12.2017

Braunschweig. Beim Abbiegen von der Gifhorner Straße in die Hauptstraße nach Wenden übersah ein Autofahrer (42) am Dienstagnachmittag einen aus Richtung Bienrode entgegen kommendes ASuto, so dass es zur Kollision kam. Durch den Zusammenprall drehte sich das Fahrzeug des 42-Jährigen und stieß gegen einen hinter ihm warten Wagen.


Alle fünf Insassen in den beteiligten Autos im Alter von 28 bis 89 Jahre wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die drei Autos dürften alle einen wirtschaftlichen Totalschaden erlitten haben, der insgesamt auf 18.000 Euro geschätzt wird.


zur Startseite