Sie sind hier: Region >

Viertes Hundeschwimmen im Freibad Fallersleben



Wolfsburg

Viertes Hundeschwimmen im Freibad Fallersleben


Foto: Archiv/Sandra Zecchino
Foto: Archiv/Sandra Zecchino Foto: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

Fallersleben. Nach dem offiziellen Saisonende öffnet das Freibad Fallersleben am Samstag, 8. September, von 10 bis 15 Uhr allen Vierbeinern seine Tore. Im Plansch-, Sport- oder Nichtschwimmerbecken können sich die Hunde austoben – auch für die Hundehalter ein einmaliges Erlebnis. Das berichtet die Stadt Wolfsburg.



Der Eintrittspreis an diesem Tag beträgt für jedes Bein 50 Cent. Das Freibad ist durchgängig eingezäunt, sodass die Hunde nicht weglaufen können.

Wichtiger Hinweis: Zugelassen sind ausschließlich versicherte und angemeldete Hunde, mitzubringen sind die Nachweispflicht durch die Hundemarke oder schriftliche Unterlagen einer Behörde sowie der Impfausweis. Für die Beseitigung der Hinterlassenschaften der Tiere sind die Halter selbst verantwortlich, Kotbeutel sind vorhanden. Die Hunde dürfen ihre Halter nur in der angegebenen Zeit ins Freibad Fallersleben begleiten. Auch bei schlechtem Wetter wird das Hundeschwimmen stattfinden.


zur Startseite