Sie sind hier: Region >

"Viva la musica" - Letzte Proben laufen



Wolfenbüttel

"Viva la musica" - Letzte Proben laufen

von Anke Donner


Der Chor des Gymnasiums im Schloss probte am Mittwoch für seinen Auftritt beim Musikfest "Viva la musica". Fotos: Anke Donner
Der Chor des Gymnasiums im Schloss probte am Mittwoch für seinen Auftritt beim Musikfest "Viva la musica". Fotos: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Die letzten Vorbereitungen für das 26. Musikfest "Viva la musica" sind so gut wie beendet. Und auch die teilnehmenden Chöre befinden sich in der letzten Vorbereitungsphase. Horst Römer und Harry Döring von der Widekind-Loge schauten bei einer der Proben vorbei.



Der Chor des Gymnasiums im Schloss ist einer von sechs Chorgruppen, die am Samstag an der Musikveranstaltung teilnehmen werden. Wie jeden Mittwoch übten die Schüler der Klassen sieben bis zwölf mit ihrer Chorleiterin Michaela Röper in der Schule. Eine letzte Probe vor dem großen Tag, die Harry Döring und Horst Römer schon vor dem Konzert begeisterte. "Die Probe hat uns sehr gut gefallen. Es macht sehr viel Freude zu sehen, wie viel Spaß die Schüler beim Singen haben. Die Begeisterung der Schüler ist einfach ansteckend und zeigt uns, dass wir alles richtig gemacht haben", so Harry Döring, der sich nach der ersten Kostprobe nun noch mehr auf den kommenden Samstag freut.

Spaß am Singen


<a href= Die Schüler hatten viel Spaß an den Proben und freuen sich auf Samstag.">
Die Schüler hatten viel Spaß an den Proben und freuen sich auf Samstag. Foto: Anke Donner




Den Schülern war der Spaß am Singen und die Vorfreude auf Samstag deutlich anzusehen. Aufgeregt seien sie nicht mehr sehr, versichern sie. Schließlich trete man öfter auf - auch vor größerem Publikum. Das Konzert der Widekind-Loge am Samstag sei aber dennoch etwas Besonderes. Ja, sogar eine Ehre, sagen Schüler und Musiklehrerin Michaela Röper. Der Chor des Gymnasiums im Schloss wird am Samstag Lieder wie "What a Wonderful World" und "Hit the Road Jack" singen. Der Armstrong-Klassiker gehört eindeutig zu den Lieblingsliedern des Chors. "Aber wir lieben alle Lieder, die wir singen", sagt Chormitglied Annika.

Das Konzert "Viva la musica" findet am 19. November 2016 in der Lindenhalle um 18 Uhr statt. An dem Konzert nehmen sechs Gruppen aus der Region teil.Obermeister Harry Döring verspricht ein abwechslungsreiches Programm mit folgenden Teilnehmern: Orchester des Gymnasiums im Schloss, Chor der Grundschule Denkte, Chor der IGS Wallstraße, Bläser des Theodor-Heuss Gymnasiums und des MTV Jugendorchesters, Chor des Gymnasiums im Schloss und der Band der Musikschule im Bildungszentrum „Park Avenue“. Dabei werden unter anderem zu hören sein: die „Sinfonie D-Dur KV 202“ von Mozart, der „Bananenbrot Song“, „Imagine“ von den Beatles, „Shut Up and Dance“, der „Sommernachtstraum“ von Bartholdy, ebenso „What A Wonderful World“ und von Nirvana „Smells Like Teen Spirit“.

Auch in diesem Jahr wird während der Veranstaltung der „Julius-und Anna-Staats-Förderpreis“ an die Teilnehmer durch die Loge ausgeschüttet. Karten können ab sofort zum Preis von 10 Euro bei der Touristinfo Wolfenbüttel erworben werden. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren zahlen keinen Eintritt.


zur Startseite