Sie sind hier: Region >

Vollbremsung konnte Zusammenstoß verhindern



Gifhorn

Vollbremsung konnte Zusammenstoß verhindern


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Meine. Am Mittwoch, 01.06.2016, wird bei der Polizei in Meine eine Straßenverkehrsgefährdung angezeigt. Gegen 14:40 Uhr war eine 53-jährige mit ihrer Mitfahrerin in einem anthrazitfarbenen BMW Kombi, 3er-Reihe auf der Hauptstraße in Meine in Höhe der Samtgemeide/Apotheke in Richtung Wedelheine unterwegs. Wie es in einer Polizeimeldung heißt, kam ihr ein blauer BMW unvermittelt auf ihrer Fahrspur entgegen. Einen Zusammenstoß konnte sie nur noch durch eine Vollbremsung verhindern.

Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern verließ unbekannter Fahrzeugführer den Edeka-Parkplatz in Meine. Zuvor hatte er einen in der Mittelreihe rechts des Markteingangs geparkten roten Skoda Fabia hinter rechts beschädigt und zirka 800 Euro Schaden verursacht.

Wer das Bremsmanöver auf der Hauptstraße beobachtet hat oder Angaben zur Unfallflucht machen kann, melde sich bei der Polizei in Meine unter 05304/91230.


zur Startseite