Braunschweig

Volltrunken am Mittag - Frau fährt in Grünstreifen


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

15.12.2017

Lamme. Zu einem Verkehrsunfall in Lamme kam es am Donnerstag Mittag. Ein 53-jähriger Mann alarmierte die Polizei, weil eine Frau nach einem Verkehrsunfall offensichtlich den Unfallort auf einem Parkplatz an der Lammer Heide verlassen wollte.


Die Beamten fanden an dem Parkplatz einen Pkw vor, der ein Schild umgefahren hatte und mit voller Länge in dem dahinter befindlichen Grünstreifen stand. Im Fahrzeug saß die 41-jähriger Fahrerin des Wagens. Sie klagte über Schmerzen und war deutlich alkoholisiert.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 3,25 Promille bei der Unfallverursacherin. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde einbehalten. Ein Rettungswagen brachte sie im Anschluss zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus.


zur Startseite