Sie sind hier: Region >

Vorfahrt genommen: 18-Jährige bei Unfall in Cremlingen verletzt



Wolfenbüttel

Vorfahrt genommen: 18-Jährige bei Unfall verletzt

Am gestrigen Dienstag ereignete sich in Cremlingen ein Unfall bei dem eine 18-Jährige verletzt wurde. Ihr sei zuvor die Vorfahrt genommen worden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

Cremlingen. Wie die Polizei berichtet, kam es am gestrigen Dienstag in Cremlingen zu einem Unfall, bei dem eine 18-Jährige leicht verletzt worden sei. Demnach sei ihr auf einer Kreuzzung die Vorfahrt genommen worden, woraufhin ein 51-Jähriger in seitlich in das Auto der jungen Frau gefahren sei. Als Grund für den Unfall vermutet die Polizei die Unachtsamkeit des 51-Jährigen.



Laut Polizei habe sich der Unfall Dienstagnachmittag im Einmündungsbereich der Kreisstraße 631 zur Kreisstraße 144 bei Cremlingen ereignet. Den entstandenen Schaden schätzen die Beamten auf rund 4000 Euro geschätzt. Der 51-Jährige blieb unverletzt.


zur Startseite