Sie sind hier: Region >

Vorfahrt genommen: Jugendlicher verletzt sich leicht



Goslar

Vorfahrt genommen: Jugendlicher verletzt sich leicht


Die Vorfahrtsregelung wurde von dem Audi-Fahrer missachtet. Foto: Nick Wenkel
Die Vorfahrtsregelung wurde von dem Audi-Fahrer missachtet. Foto: Nick Wenkel Foto: Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Nach Polizeiangaben wurde am gestrigen Sonntagabend einem Jugendlichen auf seinem kleinen Motorrad in Rhüden die Vorfahrt genommen. Er prallte mit dem Audi des Schuldigen zusammen und musste, leicht verletzt, im Krankenhaus behandelt werden.



Am gestrigen Sonntagabend, gegen 17:55 Uhr, befuhr ein 16-jähriger Fahrer mit seinem Leichtkraftrad die Hildesheimer Straße in Rhüden. An der Einmündung Hildesheimer Straße/Im Wichmann wurde ihm durch einen 41-jährigen Seesener, der mit seinem Audi in die Hildesheimer Straße abbiegen wollte, die Vorfahrt genommen.

Leichte Verletzung nach Zusammenstoß


Der Jugendliche kam bei dem Zusammenstoß zu Fall, verletzte sich zum Glück nur leicht, musste aber im Krankenhaus behandelt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3.500 EUR.


zum Newsfeed