Sie sind hier: Region >

Vorfahrt genommen: Radfahrer bei Unfall leicht verletzt



Wolfenbüttel

Vorfahrt genommen: Radfahrer bei Unfall leicht verletzt


Symbolfoto: Archiv/Sina Rühland
Symbolfoto: Archiv/Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Beim Einbiegen von der Dietrich-Bonhoeffer-Straße in die Lindener Straße übersah am Donnerstagnachmittag eine 34-jährige Autofahrerin einen bevorrechtigten Radfahrer, der auf der Lindener Straße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß stürzte der 27-jährige Radler zu Boden und verletzte sich dabei leicht. Das teilt die Polizei mit.



Der Mann wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand lediglich geringer Sachschaden.


zur Startseite