Sie sind hier: Region >

Vorfahrt genommen: Zwei Autos bei Seesen in Unfall verwickelt



Vorfahrt genommen: Zwei Autos in Unfall verwickelt

Weil ein 23-jähriger Autofahrer einem anderen Mann die Vorfahrt nahm, kam es am gestrigen Sonntag zu einem Unfall bei Seesen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Seesen. Wie die Polizei berichtet, kam es am gestrigen Sonntag bei Seesen zu einem Autounfall. Dabei habe ein 23-Jähriger die Vorfahrt eines 52-Jährigen missachtet. Am Ende habe ein Schaden von mehr als 4.000 Euro gestanden.



Demnach habe sich der Unfall am gestrigen Sonntagnachmittag auf der B243 ereignet. Ein 23-jähriger Mann aus Seesen habe dabei einem 52-Jährigen die Vorfahrt genommen. Letzterer habe nicht mehr bremsen können. So sei es zum Zusammenstoß gekommen. Den Gesamtschaden schätzen die Beamten auf etwa 4.000 Euro.


zum Newsfeed