Wolfenbüttel

Vorfahrt missachtet: Auto kippt auf die Seite


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

22.06.2018

Wolfenbüttel. Am Donnerstagabend, gegen 22:30 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Neuer Weg / Mittelweg ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt worden sind. Das berichtet die Polizei Wolfenbüttel.


Demnach fuhr eine 66-jährige Autofahrerin vom Mittelweg aus kommend mit ihrem Auto in den Kreuzungsbereich ein und beachtete dabei nicht die Vorfahrt eines 62-jährigen Autofahrers, der mit seinem PKW den Neuen Weg in Richtung stadteinwärts befuhr. Durch den heftigen Zusammenprall kippte das Auto der 66-Jährigen auf die Seite und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Die beiden Unfallbeteiligten wurden bei dem Unfall leicht verletzt und wurden mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro, sie mussten abgeschleppt werden.


zur Startseite