Sie sind hier: Region >

A369: hoher Sachschaden und zwei Verletzte nach Unfall auf Autobahnabfahrt



Goslar

Vorfahrt missachtet - hoher Sachschaden und zwei Verletzte nach Unfall auf Autobahnabfahrt

Eine 42-Jährige und ihre 16-jährige Beifahrerin wurden verletzt.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. Am gestrigen Dienstag um 20:30 Uhr kam es auf der Abfahrt von der A369 in Richtung K46 zu einem Verkehrsunfall. Eine 49-jährige Audifahrerin missachtete die Vorfahrt einer 42-jährigen Polofahrerin. Zwei Personen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das berichtet die Polizei.



Die 49-Jährige kam von der A369 und nutzte die Abfahrt Harlingerode in Richtung K46. Beim Einbiegen auf die K46 missachtete sie die Vorfahrt einer 42-Jährigen mit ihrem VW Polo, die die K46 von Bettingerode in Richtung Harlingerode befuhr. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurden die 42-jährige Fahrerin des VW Polo und ihre 16-jährige Beifahrerin leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus transportiert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt etwa 20.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten anschließend abgeschleppt werden.


zur Startseite