whatshotTopStory

Vorfahrt missachtet: Suzuki prallt gegen Mercedes-Transporter

Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Aktuell24/KR

Artikel teilen per:

25.07.2020

Salzgitter. Am gestrigen Freitagnachmittag ereignete sich gegen 14:19 Uhr im Bereich der Hohenroder Spinne, Abfahrt B6/B248 in Richtung Seesen, Kreuzungsbereich Hohenrode ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Ein Autofahrer aus Osterode wollte mit seinem Suzuki aus Richtung Seesen kommend nach links in Richtung Salzgitter-Hohenrode abbiegen. Hierbei habe er einen Mercedes-Transporter samt Anhänger übersehen, welcher die Abfahrt der Bundesstraße 6 in Fahrtrichtung Seesen befuhr. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Der Suzuki sei durch den Zusammenstoß erheblich beschädigt worden. Der 65-jährige Fahrer sowie die 60-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen und wurden ins Krankenhaus gebracht.

Der Mercedes-Transporter sei leicht beschädigt worden. Der 58-jährige Fahrer sowie die achtjährige Beifahrerin seien unverletzt geblieben. Während der Unfallaufnahme wurde die Abfahrt der Bundesstraße 6 in Fahrtrichtung Seesen kurzzeitig gesperrt und der Verkehr in Richtung Goslar umgeleitet.


zur Startseite