Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Vorfahrt missachtet - Zwei Personen verletzt



Helmstedt

Vorfahrt missachtet - Zwei Personen verletzt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Montag, um 17.30 Uhr in der Memelstraße. Hier übersah ein 54 Jahre alter Mann aus dem Börde Kreis mit seinem Renault Megane in Höhe der Einmündung zur Walbecker Straße einen von rechts kommenden BMW X 5. Das berichtet die Polizei.



Der BMW wurde von einer 59 Jahre alten Frau aus Dortmund geführt. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls zogen sich die Mitfahrer in beiden Autos leichte Verletzungen zu. Dabei handelte es sich um zwei 63-jährige Männer, ebenfalls aus dem Börde Kreis und aus Dortmund. Beide Männer wurden durch einen Rettungswagen dem Klinikum Helmstedt zugeführt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf insgesamt 11.000 Euro.


zur Startseite