Sie sind hier: Region >

Vorfahrt übersehen: Fahrerin nach Crash im Krankenhaus



Wolfenbüttel

Vorfahrt übersehen: Fahrerin nach Crash im Krankenhaus


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Cremlingen. Am gestrigen Montagmorgen ereignete sich im Kreuzungsbereich der Destedter Kreuzung (Bundesstraße 1 / Kreisstraße 637) ein Verkehrsunfall, bei dem eine 51-jährige Autofahrerin leicht verletzt worden ist. Das berichtet das Polizeikommissariat Wolfenbüttel.



Demnach übersah ein 52-jähriger Autofahrer vermutlich aus Unachtsamkeit beim Einbiegen von der Kreisstraße auf die Bundesstraße das vorfahrtberechtigte Auto der 51-Jährigen. Durch den Aufprall drehte sich der Wagen der Autofahrerin mehrmals um die eigene Achse bevor er zum Stillstand kam.

Die Autofahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr Auto musste abgeschleppt werden, insgesamt entstand Sachschaden in von zirka 10.000 Euro.


zur Startseite