Sie sind hier: Region >

Vorgestellt: Der Gifhorner Landratskandidat Dr. Detlef Eichner



Gifhorn

Vorgestellt: Der Landratskandidat Dr. Detlef Eichner

Wenn am 12. September Kommunalwahl ist, treten fünf Männer an, um den Landkreis für die nächsten fünf Jahre zu führen. In Videointerviews stellen wir Ihnen hier die Kandidaten vor.

Der parteilose Dr. Detlef Eichner will am 12. September zum Landrat gewählt werden.
Der parteilose Dr. Detlef Eichner will am 12. September zum Landrat gewählt werden. Foto: Dr. Detlef Eichner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Gifhorn. Am 12. September sind in Niedersachsen Kommunalwahlen. Während der Bürgermeister von Gifhorn erst vor zwei Jahren gewählt wurde, wird im Landkreis ein neuer Hauptverwaltungsbeamter gesucht. Während Amtsinhaber Dr. Andreas Ebel hofft, erneut gewählt zu werden, wollen ihm vier Männer den Posten streitig machen. Heute lesen Sie von Dr. Detlef Eichner, mit dem wir leider kein Videointerview aufnehmen konnten.



Mit Dr. Detlef Eichner tritt ein Kandidat an, der ohne die Unterstützung irgendeiner Liste, Bewegung oder Partei auskommen muss. Trotzdem will der Rektor der Freiherr-vom-Stein-Schule im September an die Spitze der Landkreisverwaltung gewählt werden. Dafür hat er seine eigene Unterstützerschaft #herbst2021 hinter sich versammelt. Gemeinsam mit ihnen will er ausreichend Unterstützung sammeln, um Amtsinhaber Dr. Andreas Ebel das Amt streitig zu machen, dem Eichner mangelnde Sozialkompetenz bei der Führung des Kreises Gifhorn vorwirft, weshalb nach Meinung des 55-jährigen Pädagogen eine Vielzahl fähiger Kräfte die Verwaltung verlassen hätten. Er geht sogar noch weiter: Unter Ebel habe es einen regelrechten "Braindrain" bei der Kreisverwaltung gegeben. Deshalb will Detlev Eichner die Verwaltung grundsätzlich auf neue Füße stellen. Den Beweis, das zu können, so der gelernte Werkzeugmechaniker, habe er selbst erbracht: In seiner Schule gebe es wenig Fluktuation im Lehrpersonal, immer mehr Eltern kämen gezielt auf seine Hauptschule zu, um ihr Kind dort anzumelden. Das, so glaubt Eichner, zeige seine Führungskompetenz.

Mit Dr. Detlev Eichner konnten wir aus terminlichen Gründen leider kein Video aufnehmen. Stattdessen haben wir ein Telefoninterview mit ihm geführt. Mehr Informationen zum Kandidaten finden Sie auf seiner Website.



Hier finen Sie die Videos der anderen Kandidaten:
Vorgestellt: Der Landratskandidat Dr. Arne Duncker
Vorgestellt: Der Landrats-Kandidat Robert Preuß


zur Startseite