Sie sind hier: Region >

Vorgestellt: Der Landratskandidat Jozef Rakicky



Helmstedt

videocamVideo
Vorgestellt: Der Landratskandidat Jozef Rakicky

Wenn am 12. September Kommunalwahl ist, treten drei Männer an, den Landkreis für die nächsten fünf Jahre zu führen. In Videointerviews stellen wir Ihnen hier die Kandidaten vor.

von Niklas Eppert


Dr. Jozef Rakicky will für die AfD Helmstedter Landrat werden. Foto: Thomas Stödter / Video: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Am 12. September sind in Niedersachsen Kommunalwahl. Dann wird auch im Landkreis Helmstedt der Landrat gewählt. Zwei Männer wollen Amtsinhaber Gerhard Radeck seinen Posten streitig machen. Der dagegen hofft auf eine zweite Amtszeit. In unserer Videoreihe stellen wir Ihnen die Kandidaten im Interview vor. Den Anfang macht heute Dr. Jozef Rakicky von der AfD.



Seit 2016 sitzt Jozef Rakicky für die AfD im Kreistag. Nun will der Chefarzt der Abteilung Neurologie des Helios Klinikum Helmstedt auch im Landkreis an die Spitze. Der gebürtige Tscheche lebt seit 27 Jahren im Landkreis Helmstedt und sagt von sich selbst, dass er hier sein Glück gefunden hat. Daher sieht er wenig Änderungsbedarf, was etwa die Wirtschaft angeht. Rakicky wehrt sich gegen die Idee, Helmstedt zum "Industrieschwerpunkt" zu machen. Viel mehr solle man ihn erhalten wie er sei, mit schönen Wäldern und ansehnlicher Landschaft. An anderen Stellen sieht er Nachbesserungsbedarf: So solle die Verwaltung deutlich effizienter werden und auch die Digitalisierung solle vorangetrieben werden. Laut Rakicky hat Amtsinhaber Radeck mindestens eins seiner versprochenen "drei großen Bs" nicht eingehalten. Nämlich das des Breitbandausbaus. Mehr zu Dr. Jozef Rakicky sehen Sie im Video oben im Artikel.

Für die Interviews haben wir allen Kandidaten standardisierte Fragen gestellt, die sie im Vorfeld nicht kannten. Dabei sollten sie sich bei der Antwort an einer Minute orientieren. Wir veröffentlichen die Kandidatenvideos in der Reihenfolge der Rückmeldung auf die Interviewanfrage von regionalHeute.de.



Vorgestellt: Der Landrats-Kandidat Gerhard Radeck
Vorgestellt: Der Landratskandidat Jan Fricke


zur Startseite