Sie sind hier: Region >

Vortrag: „Orte der Einkehr zwischen Herzogtor und Augusttor"



Braunschweig | Wolfenbüttel

Vortrag: „Orte der Einkehr zwischen Herzogtor und Augusttor"


Das Sternhaus in Wolfenbüttel. Foto: Archiv Albrecht
Das Sternhaus in Wolfenbüttel. Foto: Archiv Albrecht

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Braunschweigische Landschaft lädt am Mittwoch, 3. Mai um 16 Uhr zum Vortrag von Dr. Peter Albrecht über historische Gaststätten zwischen Herzogtor und Augusttor ein.



Café Turc – Sternhaus – Thieder Lindenberg – Kurhaus Richmond – Hänsens Garten: Zu Fuß, per Pferd, mit Omnibus, Autobus, Eisenbahn und Straßenbahn zog es im 18. und 19. Jahrhundert viele Menschen vor die Tore ihrer Städte. Vielfältig die Auswahl der Orte, wo man Rast machen konnte, vielfältig die Attraktionen, die Gäste anlocken sollten. Manche Plätze sind heute noch bekannt, andere längst vergessen. Wussten Sie, dass sich am 17. Juni 1894 im Lechlumer Holz zu einem „Großen Wald-Volks-Fest“ rund 20 bis 25.000 Menschen versammelten? Schon einmal vom Bahnhof Thieder Lindenberg an der Strecke Braunschweig-Wolfenbüttel gehört, von der Straßenbahnhaltestelle am Sternhaus? Aufklärung erfolgt bei Kaffee und Kuchen im Sternhaus Wolfenbüttel.

Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um eine Anmeldung unter info@braunschweigischelandschaft.de oder telefonisch unter Telefon an 0531 280 19 750 gebeten.


zur Startseite