Sie sind hier: Region >

Was steckt hinter dem Großeinsatz an der Frankfurter Straße?



Braunschweig

Was steckt hinter dem Großeinsatz an der Frankfurter Straße?

von Robert Braumann


Symbolbild: Max Förster
Symbolbild: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:




Braunschweig. Da in den sozialen Netzwerken allerlei Gerüchte zu einem Feuerwehreinsatz an der alten Frankfurter Straße gibt, klärt regionalHeute.de die Situation auf.

Nach Informationen der Feuerwehr wurde eine Person vom Zug erfasst und verstarb. Die Hintergründe sind unklar. Es könne sich auch um einen Suizid gehandelt haben, so der Lagedienstführer. Gerüchte nach denen eine Vatertags-Gruppe vom Zug erfasst wurde sind falsch. Das große Aufgebot von Polizei und Feuerwehr sei nötig gewesen, da die Person nach dem tragischen Vorfall gesucht werden musste, so die Feuerwehr.


zur Startseite