whatshotTopStory

Was tut die Stadt gegen Trickdiebe?

von Robert Braumann


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv

Artikel teilen per:

04.12.2016

Braunschweig. Es geht auf Weihnachten zu und die Innenstädte sind voll. Doch ob beim Einkaufen oder beim Abend auf dem Weihnachtsmarkt - die Taschen und Trickdiebe sind nicht weit. Die CDU Ratsfraktion fragt die Verwaltung zur Ratssitzung am Dienstag, was dagegen getan wird.



"Gegen Taschen- und Trickdiebstähle hilft sicherlich nur ein entschlossenes Vorgehen von Polizei und ZOD auf der einen sowie Präventions- und Aufklärungsmaßnahmen auf der anderen Seite", so die CDU in ihrer Anfrage. Deshalb richte man nun die Fragen an die Verwaltung, was die Stadt und die Polizei für Maßnahmen ergreife, um entschieden gegen Taschendiebstähle in der Vorweihnachtszeit vorzugehen? Zudem soll beantwortet werden, wie gegen bandenmäßige Bettelei und Trickdiebstahl vorgegangen wird und welche Präventionsmaßnahmen ergriffen werden.


zur Startseite