Sie sind hier: Region >

Wendemanöver geht schief: 12.000 Euro Schaden



Goslar

Wendemanöver geht schief: 12.000 Euro Schaden


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

Langelsheim. Am Montagnachmittag befuhr ein 46-jähriger mit seinem Auto die L 515 in Richtung Innerstetalsperre. Weil er sich mit seinem Sohn unterhielt fuhr er zunächst an der Auffahrt zur B 82 vorbei. Hier wollte er eigentlich auffahren. Als er seinen Irrtum bemerkte beabsichtigte er im Bereich eines Feldweges zu wenden. Die Folge war ein Auffahrunfall.



Der Mann übersah er den nachfolgenden Audi eines 30jährigen Langelsheimers. Durch die anschließende Kollision kam der Audi nicht mehr fahrbereit im gegenüberliegenden Straßengraben zum Stehen. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 12.000 Euro.


zur Startseite