Sie sind hier: Region >

Wespe im Auto, Autofahrer wird bei Unfall leicht verletzt



Wolfenbüttel

Wespe im Auto, Autofahrer wird bei Unfall leicht verletzt

von polizei-wolfenbuettel


Eine Wespe ist Grund für einen Autounfall, der sich am Montagabend ereignet hatte und eine Person leicht verletzt und Sachschäden an drei weiteren Autos verursacht hatte. Symbolbild. Foto: Robert Braumann
Eine Wespe ist Grund für einen Autounfall, der sich am Montagabend ereignet hatte und eine Person leicht verletzt und Sachschäden an drei weiteren Autos verursacht hatte. Symbolbild. Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Groß Flöthe: Weil sich eine Wespe während der Fahrt in das Auto eines 23-Jährigen verirrt hatte und dieser die Wespe verjagen wollte, kam der Fahrer am Montagabend gegen 19:15 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei stieß er mit seinem Auto gegen zwei ordnungsgemäß in der Oderwaldstraße in Groß Flöthe abgestellte Fahrzeuge. Durch den Zusammenstoß wurde der 23-jährige Autofahrer leicht verletzt, er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus
gebracht.


Die beteiligten drei Autos wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Über den Verbleib der Wespe ist nichts bekannt.


zur Startseite