Sie sind hier: Region >

Wo bleibt die Innenstadt-Möblierung ?



Goslar

Wo bleibt die Innenstadt-Möblierung ?

von Anke Donner


Die CDU-Ratsfraktion fragt: Wo bleibt die Möblierung für die Innenstadt? Foto: Anke Donner
Die CDU-Ratsfraktion fragt: Wo bleibt die Möblierung für die Innenstadt? Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Goslar. Seit geraumer Zeit schon steht die Möblierung der Innenstadt mit Sitzgelegenheiten und Spielgeräten und Fahrradständern auf dem Plan. Nun will die CDU-Ratsfraktion wissen, wann endlich die Montage erfolgen soll.

Bis auf einige Rundbänke am Jakobikirchhof (regionalHeute.de berichtete) ist von der Möblierung und den vorgesehenen Fahrradständern noch nichts zu sehen. Das fiel auch der CDU auf. Diese erkundigt sich nun über eine förmliche Anfrage, wann der Rest der Innensatdt aufgewertet werden soll. So heißt es im Antrag: „Wenn man sehenden Auges durch die Innenstadt geht und man selbst mit dem Fahrrad unterwegs ist, fallen einem die fehlenden Fahrradständer auf. Es wird seitens der Verwaltung immer wieder darauf hingewiesen, dass die Möblierung, also auch die Fahrradständer bald kommen. Wenn nicht jetzt, wann dann?“ Mit dem Antrag bittet die Fraktion um die Nennung eines konkreten Zeitraums, wann mit der Möblierung der Fußgängerzone und der Installation der Fahrradständer begonnen wird. Antworten könnte es bereits am 21. Juni geben, wenn der Rat der Stadt zur Sitzung zusammenkommt.

Lesen Sie auch:


https://regionalgoslar.de/spielgeraete-fuer-die-innenstadt/

https://regionalgoslar.de/fahrradwege-sollen-besser-werden/

https://regionalgoslar.de/ideen-fuer-fahrradfreundlichere-innenstadt/


zur Startseite