1.000 Euro Erlös aus Benefiz-Essen 2018


Inge Frenzel-Ellerbrock von der Rebecca-Loga Eva König (links) und Sibylle Schumacher. Foto: Privat
Inge Frenzel-Ellerbrock von der Rebecca-Loga Eva König (links) und Sibylle Schumacher. Foto: Privat

Wolfenbüttel. Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Rebekka-Loge wurde Sibylle Schumacher, der Leiterin des Kriseninterventions-Teams – ein Angebot des Wolfenbütteler Kreisverbandes des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) – eine Spende in Höhe von 1.000 Euro übergeben. Das berichtet das DRK in einer Pressemitteilung.


Das jährliche Benefiz-Essen der Wolfenbütteler Frauenloge, das unter dem Motto „Eva König bittet zu Tisch“ steht und im Oktober zu Gunsten von KIT stattfand, hat einen Erlös von 1000 Euro gebracht. "Die Loge freut sich, die ehrenamtliche Arbeit des Kriseninterventions-Teams, das kürzlich sein zehnjähriges Bestehen feierte, mit diesem Betrag erneut unterstützen zu können", sagte Inge Frenzel-Ellerbrock von der Loge.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


DRK Wolfenbüttel DRK