Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Apelnstedt: 19-Jährige nach Verkehrsunfall verletzt



19-Jährige nach Verkehrsunfall verletzt

Es entstand ein Sachschaden von 3.500 Euro.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Apelnstedt. Am Mittwoch, gegen 07:40 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Apelnstedt, wie die Polizei am Donnerstag in einer Pressemeldung berichtet.



Lesen Sie auch: Unfall auf der B6: Frau wird schwer verletzt


Eine 19-jährige Autofahrerin ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Strecke zwischen Apelnstedt und Hötzum, auf der Kreisstraße 5, leicht verletzt worden. Aus bislang unbekannte Gründen war sie alleinbeteiligt mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hier mit einem Zaun und mit einer Hecke kollidiert. Insgesamt ist ein Sachschaden in Höhe von zirka 3.500 Euro entstanden.


zum Newsfeed