80 Personen in Fümmelse spendeten ihr Blut

Der Rekordspender war zum 124. Mal dabei.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

Fümmelse. Kürzlich konnten bei einer Blutspende-Aktion in Fümmelse 80 Spenderinnen und Spender begrüßt werden. Das berichtet der DRK Ortsverein Fümmelse in einer Pressemitteilung.


Als Rekordspender mit 124 Spenden konnte Karl-Heinz Gerlitschke begrüßt werden. Erfreulich war auch, dass der Ortsverein zwei neue Mitglieder gewinnen konnte, so das DRK. Die nächste Spendenaktion in Fümmelse findet am 3. Juni statt.

Am 13. März findet um 15 Uhr in der „Alten Schule“ die Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Fümmelse mit Vorstandsneuwahlen statt.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


DRK Wolfenbüttel DRK Fümmelse