DRK veranstaltet Blutspende im Solferino

Am Montag, 15. Juni, findet im Solferino auf dem Exergelände in Wolfenbüttel wieder eine Blutspende statt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Wolfenbüttel. Am Montag, 15. Juni veranstaltet der DRK-Kreisverband wieder eine Blutspende. In der Zeit von 15:30 bis 19:30 Uhr findet diese im Solferino auf dem Exergelände in Wolfenbüttel statt. Einen Imbiss kann derzeit noch nicht wieder angeboten werden, jedoch stehen kleine Leckereien für den Kreislauf zur Verfügung, wie das DRK in einer Pressemitteilung berichtet.


Da die Versorgungslage mit Blutkonserven sehr knapp sei, da die Spendemöglichkeiten, aber auch die Spenderzahlen zurückgegangen sind, hoffe das DRK auf viele Spender. Fatal sei es vor allem für die Kliniken, denn Patienten seien nach Operationen auf Spenderblut angewiesen. Auch für die Krebstherapie werden viele Blutpräparate benötigt. Noch dramatischer würde die Lage, wenn ein größerer Notfall passieren würde.


mehr News aus Wolfenbüttel

Themen zu diesem Artikel


DRK Wolfenbüttel DRK