Fahrradfahrer bei Unfall leicht verletzt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Wolfenbüttel. Ein 21-jähriger Fahrradfahrer ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Das berichtet die Polizei in ihrer Pressemitteilung.


Demnach beabsichtigte ein 22-jähriger Autofahrer von der Ludwig-Richter-Straße nach links in die Pestalozzistraße abzubiegen. Hierbei übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit den entgegenkommenden Radfahrer, der auf dem dortigen Radweg unterwegs war. Durch den Zusammenstoß mit dem PKW verletzte sich der Radfahrer leicht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Unfall Unfall Wolfenbüttel Verkehr