Braunschweiger Karnevalsumzug: Alle Infos zum Schoduvel im Überblick


Blaulicht

Fuchs verursacht Auffahrunfall - Eine Person verletzt


Symbolfoto: Pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

09.10.2019

Wolfenbüttel. Am Dienstagabend kollidierte ein 45-jähriger Autofahrer mit einem Fuchs, welcher die Landesstraße 615 im Bereich Halchter überquerte. Dies berichtet die Polizei.


In der Folge bremste der 45-Jährige sein Auto stark ab. Eine nachfolgende 20-Jährige Autofahrerin konnte offensichtlich nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der 45-Jährige leicht und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe.


zur Startseite



Lesen Sie auf regionalSport.de: